Eine der bisher größten SCIPO-Anwendungen ist das Intranet der Stadt Dresden. Nachdem es von den Mitarbeitern gut angenommen wurde und über drei Jahre stabil lief, war es Zeit für einen ersten Relaunch. Der konkrete Anlass: Die Anpassung an das neue Corporate Design der Stadt. Nachdem dem Webauftritt www.dresden.de präsentiert sich nun auch das von uns auf Basis von SCIPO entwickelte Mitarbeitersystems im Farbdreiklang Schwarz-Gelb-Anthrazit.

Doch mit rein kosmetischen Änderungen geben wir von fourseasons uns bekanntlich nicht zufrieden. Also wurde die Chance genutzt, auch die wichtige Funktionselemente und die Nutzerführung auf den neusten Stand zu bringen und sich ändernden Nutzergewohnheiten anzupassen. So wurden Baumstruktur  und Filter im Sinne einer universellen Navigation auf der linken Seite zusammengeführt. Eine Schnellsuche mit Farbmarkierung trägt ebenso zur Vereinfachung von Recherchen bei wie die Möglichkeit einer gewichteten Suche mit Schlagworten.

Mit der Möglichkeit des Inline-Editings wurde zudem der Trend zu WYSIWYG-Tools aufgenommen. Ab sofort können Mitarbeiter in bestimmten Bereichen direkt auf der Website editieren – das Hin- und Herspringen zwischen Frontend und Backend entfällt.

KONZEPTION I DESIGN I REALISIERUNG