Gesucht, gefunden: SCIPO-Bildrecherche - bald auch als Cloud-Lösung

Ob Kundenzeitschrift, Newsletter, Facebook- oder Website - die moderne Unternehmenskommunikation setzt bei der Vermittlung von Botschaften mehr denn je auf eine attraktive Bildwelt mit hohem Wiedererkennungswert. Bilder wecken Emotionen, transportieren Werte und fesseln die Aufmerksamkeit des Betrachters. Und so baut sich im Routinebetrieb nach und nach ein umfangreicher Bestand an Bildern auf - ohne dass dies strategisch geplant wäre: Da sind die gekauften Bilder aus Datenbanken, die Fotos von der Betriebsfeier, das Shooting für die Imagebroschüre.

Gesucht, gefunden: SCIPO-Bildrecherche - bald auch als Cloudlösung

So weit, so gut. Doch selbst der größte Fundus erweist sich im Arbeitsalltag als wertlos, wenn er nicht recherchierbar ist. Oder wenn die Bilder auf unzähligen Festplatten von Mitarbeitern und Agenturen verteilt liegen. Nicht selten werden Bilder sogar doppelt gekauft, weil der Überblick über Datenbestand und Lizenzen längst verlorengegangen ist. 

Mit SCIPO steht Ihnen ein leistungsfähiges Werkzeug für den Import, die Verwaltung und die Recherche von Bildern zur Verfügung - und zwar nicht als separate Anwendung, sondern als nahtlos in Ihr Mitarbeiterportal integriertes Modul. Dank eines aussagekräftigen Metadatengerüsts finden Sie im Handumdrehen die Bilder, die Sie gerade brauchen.

Wie das funktioniert? Sie importieren alle bisher verstreut gespeicherten Fotos in das SCIPO-System und verschlagworten den Bestand – beispielsweise nach Themen, Namen oder Abteilungen. In der Folge können Sie Ihren Bildbestand so komfortabel durchsuchen wie eine professionelle Datenbank - inklusive einer aussagekräftigen Vorschaudarstellung im virtuellen Leuchtkasten.

Die Informationsdichte ist jedoch bei entsprechender Pflege noch deutlich höher: So können Sie beispielsweise nachvollziehen, wo und wann das Bild zuletzt eingesetzt wurde und ob es Beschränkungen bei den Publikationsrechten gibt - beispielsweise bei Mitarbeiterfotos. Wenn Sie die Fotos nicht selbst weiterverarbeiten, können Sie Dritten, beispielsweise einer Agentur, passgenau definierte Zugriffsrechte auf bestimmte Bilder einräumen.

SCIPO wird derzeit als On-Premise-Software angeboten, noch für dieses Jahr ist zusätzlich eine Cloud-Lösung geplant.

Sie möchten SCIPO kennenlernen?

Rufen Sie an unter 0351 896704-0 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.